SSD in Mac Book Pro nachträglich einbauen

Nachdem ich lange Probleme mit meinem MacBook hatte – es fuhr einfach nicht mehr sauber runter - habe ich mich entschlossen, das System neu aufzuspielen. Ein Klonen kam nicht in Frage kam, um zu vermeiden, dass sich der bisher nicht gefundene Fehler mitkopiert. Somit lag der Schritt, gleich eine SDD einzubauen, auf der Hand.

Da es eine sehr kurzfristige Entscheidung war, kaufte ich die SSD beim Fachhändler, was sich als ein glücklicher Zufall herausstellte, da sich die zuvor ausgesuchte Platte, eine Vertex 4, als vom Hersteller übertaktet herausstellte, und mir nicht empfohlen wurde, sondern die im Preis etwas günstigere crucial. Beide sind SATA III und abwärtskompatibel. Der Einbau dauerte keine 5. Minuten.

Installation:
Nicht Klonen. Der technische Aufbau einer SSD unterscheidet sich von bisherigen HDs. Eine Neuinstallation ist dringend erforderlich. Wer Lion auf einem USB Stick besitzt und vor dem Umbau vergessen hat, diesen als Startvolume auszuwählen, sollte dies vor dem Installationvorgang nachholen, da sich ansonsten der Mac immer wieder mit dem App Store verbinden möchte – einfach den Installationsvorgang durch Fenster schliessen beenden, bis man nach dem Startcolume gefragt wird. Ansonsten ist nichts zu beachten.

Trim und OS X Lion:
Immer wieder wird behauptet, dass Lion die Trimfähikeit automatisch unterstützt. Das kann ich nicht bestätigen. Dies muss manuell über das Terminal nachgeholt werden, stellt aber kein Problem dar und ist auch für Laien leicht umzusetzen. Sollte aber unbedingt gemacht werden, um die Langlebigkeit der SSD zu garantieren.

Fazit:
Bisher bin ich begeistert. Der Aufwand war für mich erheblich, da eine Menge Daten manuell hin und hergeschaufelt werden mussten. Ich hatte aber hinterher nicht nur das Gefühl: "Oh, er läuft wieder wie am ersten Tag", sondern eher das Gefühl, einen komplett neuen Rechner zu haben mit verbesserter Performance. Sicherlich wirkt sich dies nur auf das Laden von Programmen und Daten aus, aber das enorm. Daumen hoch.

Zurück

Einen Kommentar schreiben