Grafik zum Trennen der Inhaltselemente

Grundlinienraster und typografisches Raster in Indesign, Quark XPress oder Publisher richtig einrichten mit Typoman

Typoman schliesst eine wichtige Lücke aller gängigen DTP Programme – das korrekte Anlegen eines Grundlinienrasters innerhalb des Satzspiegels. Zusätzlich berechnet es alle Möglichkeiten eines typografischen Rasters.

Wenn man in Betracht zieht, wie in Agenturen ein Satzspiegel angelegt wird, fällt einem in vielen Fällen auf, dass das Grundlinienraster meist bündig mit dem "oberen Rand", dem sogenannten Kopfsteg anfängt, weil viele nicht wissen, wie der eigentliche Anfang oder Start des Rasters berechnet wird. Dieser sollte richtigerweise die Höhe der Versalbuchstaben mit einbeziehen und zusätzliche bündig mit dem "unteren Rand" auslaufen. Typografische Raster werden meist nicht in das Layout mit einbezogen, weil oftmals das Wissen fehlt oder der Nutzen bzw. Aufwand vom Kunden weder gewürdigt oder bezahlt wird. Dabei verbessert und vor allem erleichtert ein sauber angelegtes Grundlinienraster samt typografischem Raster das Gestalten von Broschüren oder Büchern ungemein mit dem Benefit eines durchweg harmonischen Weißraums.

TypoMan erscheint Anfang 2019
- Layout erstellen lassen: siehe unten

TypoMan - Newsletter

Wenn Sie erinnert werden möchten, wann Typoman erhältlich sein wird, dann tragen Sie sich bitte in den Newsletter ein. Sobald es Neuigkeiten über die Veröffentlichung gibt, bekommen alle Abonnenten eine Mail.

Was ist die Summe aus 3 und 4?

Bitte addieren Sie 9 und 7.

Kommentare

Was ist die Summe aus 4 und 9?

Grundlinienraster berechnen lassen

Auf Wunsch können Sie bis zur Veröffentlichung der App einen Satzspiegel für 9€ + der gesetzl. MwSt. (19%) berechnen lassen. Tragen Sie bitte hierzu alle notwenigen Angaben in das Formular ein.

Sie erhalten so schnell es mir möglich ist mindestens eine Text-Datei mit allen notwendigen Angaben (siehe Video), die Sie benötigen, um Ihr Layout in z.B. InDesign anzulegen plus der Rechnung als PDF.  Sollten Sie bei den Rändern ein Verhältnis nach klassischen Satzspiegel-Vorgaben wünschen (siehe Video), geben Sie dies bitte im Kommentar-Feld incl. oberem Rand an.

Bitte schauen Sie sich zuvor das Video an, damit Sie genau wissen, was Typoman leistet und wo die Grenzen liegen.

Angaben Kontakt
Angaben zum Layout

*) Pflichtfelder
**) der untere Rand wird über eine Verhältnis berechnet und kann später abweichend zu Ihren Angaben sein.

Grafik zum Trennen der Inhaltselemente