SquidMan

hab mich ja lang davor gedrückt, mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen, wenn ich allerdings gewusst hätte, wie einfach das ganze geht - nun gut. Wer ein iPad hat, kennt das Thema. Webseiten auf dem lokalen Webserver lassen sich nicht ohne weiteres auf iPhone oder iPad testen. Falsch gedacht. Es ist nicht mal ein jailbreak notwendig. Allerdings muss man sagen, dass man mindestens die Mamp Version 2 besitzen sollte, sonst kann man jetzt aufhören zu lesen. Zusätzlich benötigt man nun noch das Freeware Tool SquidMan und nach ein paar Einstellungen,

SquidMan: bei Clients die IPs der Devices eintragen
Mamp: Hosts -> Allgemein -> IP/ports -> Ip des Rechners eintragen
iPad: Systemeinstellungen -> Wlan -> HTTP-Proxy -> Manuell -> Server -> IP des Rechners eintragen

Squid und Mamp neu starten und los gehts.

Herrlich

Zurück

Einen Kommentar schreiben