OS X - automatisches W-Lan am MacBook ausschalten

Automator Wlan ausschalten

Lösen kann man das Problem mit den OS X eigenen Hausmitteln - dem Automator und dem Network Utility Dienstprogramm. Dieses benötigt man nur, um herauszufinden, welches W-Lan automatisch eingeschaltet wird, das wars schon.

Danach öffnet man Automator, erstellt ein neues Programm -> Dienstprogramme -> Shellscript ausführen, trägt die Zeile:

/usr/sbin/networksetup -setairportpower en0 off

ein (wobei man mit Hilfe der Network Utility eben herausfinden muss ob: en0 oder en1), speichert es als Programm in seinen Dienstprogramme Ordner und lässt es über die Benutzereinstellungen beim einloggen ausführen. fertig.

Das Downloadbeispiel oreintiert sich am en0

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Guggu |

Tausend Dank für den Tipp! Ich habe schon seit Tagen nach einem Hinweis gesucht. Und es ist überhaupt das erste Mal, dass ich so ein kleines Programm geschrieben und damit meinen Rechner modifiziert habe. Es hat auf Anhieb geklappt! Ich bin so froh :-)

Antwort von Philipp Kayser

Yeah-Glückwunsch. Freut mich, wenn ich dir helfen konnte.