mobil ins Internet mit iPad Wifi, iphone und Co

Huawei e5

Vorteil an diesen MiFi Routern ist die Tatsache, dass man bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden kann und das auch untereinander. Der Online-Aspekt völlig ausgelassen. Wer in einer Besprechung (Verzeihung: Meeting) Daten austauschen möchte, kann dies tun, ohne sein Datenpaket anzutasten. Denn neben der Online-Funktion fungiert das Gerät als vollständiger Router. Hauptargument ist aber der Internetzugang. Mit einer normalen SIM (kein Mikro) eines beliebigen Providers (in meinem Fall simyo, also e-plus: 10€ monatlich ohne Vertragsbindung und 1GB Datenvolumen) verbindet sich der kleine Huawei e5 für bis zu 4 Stunden mit dem Internet. Bei mir hat die Konfiguration direkt über das iPad problemlos funktioniert, was also auch nicht ausschließt, im Ausland eine billige Prepaid mal kurz gegen die eigene auszutauschen ohne Angst haben zu müssen, dass ein Laptop mit USB Verbindung notwendig ist. Bisher kann ich nichts negatives berichten. Daumen hoch! "gefällt mir" - "+1"

Zurück

Einen Kommentar schreiben